© Bettina Sangerhausen

Synode tagt mit dem Schwerpunktthema: Möglicher Zusammenschluss der Kirchenkreise Münden und Göttingen

Tue, 22 Jun 2021 09:29:49 +0000 von Bettina Sangerhausen

© B. Sangerhausen
Die Kirchenkreissynode Münden tagt am Mittwoch, 30. Juni, ab 18 Uhr in der Stadthalle Dransfeld, Am Bleichanger 13. Die Sitzung ist öffentlich, die Zahl der Besucher ist allerdings gemäß der aktuell geltenden Coronavorschriften begrenzt.  Das Schwerpunktthema wird der mögliche Zusammenschluss der Kirchenkreise Münden und Göttingen sein. Die Synode des Kirchenkreises Göttingen hat das Thema in ihrer Sitzung am 15. Juli auf der Tagesordnung. 
Die Tagesordnung der Synode Münden, 30.6.2021, im Überblick: 
1. Eröffnung der Kirchenkreissynode mit einer Andacht
2. Begrüßung durch den KKS-Vorsitzenden
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
An die Mitglieder der Kirchenkreissynode
Münden
Kirchenkreisamt
4. Gebäudebedarfsplan Gemeindehäuser – Vorstellung und ggf. Beschlussfassung
5. Zusammenschluss der Kirchenkreise Göttingen und Münden
5.1. Aussprache auf Grundlage des Antwortkatalogs
5.2. Beschlussfassung oder begründete Vertagung
- Pause -
6. Informationen und Beschlussempfehlungen Finanzausschuss
7.
7.1. Abnahme Jahresrechnungen 2015 – 2017 (Prüfung JR 2014 ist noch nicht
abgeschlossen)
7.2. Informationen zu den Kürzungen im Planungszeitraum 2023-2028
8. Singschule – Informationen zum Sachstand
9. Kinder- und Jugendausschuss (Nachwahl)
10. Kirchenkreisvorstand
10.1. Neuwahl in den Kirchenkreisvorstand (Ausscheiden Herr Reimer)
11. Bekanntmachungen und Fragen 
12. Abendsegen / Verabschiedung